Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Zulassung zur Rechtsanwaltschaft Februar 1989

Promotion 1990

seit 2003 Honorarprofessor für Baurecht an der Berufsakademie Sachsen (FH)

Studium an den Universitäten Freiburg, Tübingen und Bochum

Tätigkeitsgebiete
Nebenämter/Mitgliedschaften
  • Vorsitzender des Fachanwaltsausschusses Verwaltungsrecht der Rechtsanwaltskammer Sachsen
  • Ehrenamtlicher Beisitzer der 1. Sächsischen Vergabekammer (1998-2014)
  • stellvertr. Vorsitzender des Vereins zur Förderung des Institutes für Umwelt- und Planungsrecht der Universität Leipzig e.V.
  • Vorstandsmitglied der Kulturstiftung Leipzig
  • Ehrenbergmann des Mitteldeutschen Reviers
  • Institut für Baurecht Freiburg im Breisgau e.V.
  • Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht im DeutschenAnwaltVerein
  • Gesellschaft für Umweltrecht e.V.
Ausgewählte Publikationen
  • „Verfassungsrechtliche Anforderungen an Grundabtretung und Rahmenbetriebsplanzulassung“ Teil 1 und 2, Dammert, ZfB 2014, S. 1 ff sowie S. 105 ff
  • „Aktuelle Rechtsfragen des Widerrufs bergrechtlicher Berechtigungen“, Dammert/Brückner, ZfB 2014, S. 183 ff.
  • „Aktuelle Fragen der Betriebsplanzulassung“, Dammert in: Leipziger Schriften zum Umwelt- und Planungsrecht, Band 3, S. 73 ff
  • „Rechtsvereinheitlichung bei der Bodenschatzgewinnung – Praktische Konsequenzen der Rechtsvereinheitlichung im Spannungsfeld von Bestandsschutz und Neuordnung“, Dammert in: Leipziger Umweltrechtliche Dokumentationen, Band 2, S. 33 ff
  • „Grundsatzfragen der Wiederherstellung des Wasserhaushaltes durch Flutung von Tagebaurestlöchern im Südraum Leipzig“, Heggemann/Dammert, Leipziger Umweltrechtliche Dokumentationen, Band 6
  • „Verfüllung von Tagebauen – Anforderungen des Berg-, Bodenschutz- und Abfallrechts“, Dammert/Rieger in: 16. Umweltrechtssymposium, Veröffentlichung Tagungsband Ende 2011
  • „Rechtsfragen der Energie- und Rohstoffsicherung durch Landesplanung“, Dammert in: Cottbuser Schriften, Band 5, S. 33 ff.
  • „Naturschutzrechtliches „Koordinatensystem“ für bergrechtliche Zulassungen“, Dammert in: Cottbuser Schriften, Band 9, S. 21 ff
  • „Anwendungsfragen des Flächen- und Artenschutzrechtes bei Zulassungsentscheidungen für Bergbauvorhaben“, Dammert in: Leipziger Schriften zum Umwelt- und Planungsrecht, Band 15, S. 31 ff
  • „Rechtliche Anforderungen an die Nutzung der Geothermie“, Dammert in: Leipziger Schriften zum Umwelt- und Planungsrecht, Band 18, S. 81 ff
  • Sächsisches Wassergesetz, Kommentar für die Praxis, Dallhammer/Dammert/Faßbender (2015)
  • Das novellierte Sächsische Wassergesetz, Dammert/Brückner, LKV 1/2014, S. 1 ff
  • WHG, Wasserhaushaltsgesetz Kommentar, §§ 72-75 (Hochwasserschutz), Dammert in: Berendes/Frenz/Müggenborg, Erich-Schmidt Verlag
  • „Weniger strenge Umweltziele und Ausnahmen nach der Wasserrahmenrichtlinie und deren Bedeutung für wasserrechtliche Erlaubnisse“, Dammert/Brückner, Sächsische Verwaltungsblätter 6/2013, S. 129 ff
  • „Verfassungsrechtliche Fragen zur Erhebung einer Wasserentnahmeabgabe auf die Nutzung der Wasserkraft“, Dammert/Brückner, LKV 5/2013, S. 193 ff
  • „Hochwasserschutz und Umweltrecht: Aktuelle Konflikpotenziale des Hochwasserschutzes – Verwaltungsverfahren und Rechtsschutz“, Dammert in: Leipziger Schriften zum Umwelt- und Planungsrecht, Band 7, S. 61 ff
  • Öffentliches und privates Baurecht, Dammert in: Kerry-U. Brauer, Grundlagen der Immobilienwirtschaft, 8. Auflage, 2013
  • Praxishandbuch für die Vergabe von Bau- und Planungsleistungen nach VOB/A und VOF, Dammert/Fett/Irmler/Knebelkamp/Matuschak/Scheid/Vavra
  • Die neue Sächsische Bauordnung, 2. Auflage, Dammert/Kober/Rehak
  • „Umsatzsteuerpflicht bei der Weiterleitung von Fördermitteln in Sachsen – Verkennung maßgebender Grundstrukturen des Kommunalrechts und des Fördermittelrechts“, Dammert/Rieger/Schindler/Mahr, LKV 2013, S. 8 ff.