Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten (Datenschutzerklärung)

Wir freuen uns, dass Sie sich auf unserer Website informieren und bedanken uns für Ihr Interesse. Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind uns dabei sehr wichtig. Daher möchten wir Sie nachfolgend in Bezug auf die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Benutzung der Website der Rechtsanwälte Dr. Dammer & Steinforth informieren.

  1. Verantwortlicher für die Verarbeitung

Diese Information gilt für die Datenverarbeitung durch den Verantwortlichen unserer Website. Dies sind die Rechtsanwälte Dr. Dammert & Steinforth

Anschrift: Ludolf-Colditz-Straße 42, 04299 Leipzig
E-Mail: rae@dammert-steinforth.de
Telefon: 0341/869050
Fax: 0341/8690510
  1. Datenschutzbeauftragter

Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter ist Herr Rechtsanwalt Dr. Gunther J. Rieger. Dieser ist unten der vorstehend unter Ziff. 1 genannten Kontaktdaten, insbesondere der genannten E-Mail Adresse: rae@dammert-steinforth.de, zu Hd. Herrn Dr. Rieger, erreichbar.

  1. Verarbeitung persönlicher Daten beim Besuch der Website
    der Rechtsanwälte Dr. Dammert & Steinforth

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und nutzen daher insbesondere keine Werkzeuge um Ihr Nutzerverhalten zu analysieren.

Technisch bedingt, werden jedoch beim Aufrufen unserer Website http://www.dammert-steinforth.de durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Webserver gesendet.

Dabei fallen die folgenden Log-Daten:

  • Domain
  • IP-Adresse
  • Zeitpunkt
  • Request
  • Status-Code
  • übertragene Bytes
  • Useragent

temporär in einem Logfile des Webservers an. Die genannten Daten werden zu den folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website und einer Nutzung unserer Website.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) Datenschutz-Grundverordnung. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den vorstehend genannten Zwecken.

Das Logfile und die betreffenden Daten werden durch unsere Website jedoch nicht in unser Webspace kopiert oder durch uns sonst weitergehend gespeichert. Wir führen diese Daten nicht mit anderen Daten zusammen und verwenden diese Daten auch nicht, um Rückschlüsse auf Ihr Nutzungsverhalten oder Ihre Person zu ziehen.

Cookies werden durch unsere Website nicht eingesetzt.

  1. Betroffenenrechte

Sie haben gem. Art. 15 Abs. 1 Datenschutz-Grundverordnung (im Weiteren DS-GVO) das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen:

  • die Verarbeitungszwecke,
  • die Kategorie der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden,
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder werden,
  • die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden bzw. die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer,
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch uns oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung,
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde,
  • die Herkunft Ihrer Daten sowie
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten.

Weiterhin haben Sie das Recht

  • gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen; soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird; wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder wenn Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DS-GVO Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes gegen die Datenschutz-Grundverordnung wenden.
  1. Widerspruchsrecht

Außerdem haben Sie gemäß Art. 21 DS-GVO das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Satz 1, Buchst. f) DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an rae@dammert-steinforth.de oder eine schriftliche Nachricht an uns über die vorstehend unter Ziff. 1 genannten Kontaktdaten.

  1. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter http://www.dammert-steinforth.de/datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden. Wir bitten Sie, diese regelmäßig zu prüfen.

 

Rechtsanwälte Dr. Dammert & Steinforth